Brauchbarkeitsprüfung 19. September 2020

Es wurden 15 Hunde zu der diesjährigen BP gemeldet. 

Leider erkrankten 1 Hund und 1 Hundeführer, so starteten 13 Hunde.

 

Die einzelnen Gruppen trafen sich im Revier (Corona-Pandemie), Verfahrensvorschrift zur Durchführung von Prüfungen im Jagdgebrauchshundewesen.

 

Die Prüfungsfächer:

Gehorsam, Nachsuche auf Niederwild (außer Schalenwild) ohne Leistungsnachweis Wasser, Nachsuche auf Schalenwild und Stöberarbeit wurden geprüft. 

 

9 Hunde bestanden die Anforderungen.

 

 

Einzelne Bilder der Gruppen

Am Samstag, den 12. September 2020 führte ich die BGS-Hündin eines Kunden zur Brauchbarkeitsprüfung in NRW.

Eine Hundeführerin mit ihrer Gorden-Setter Hündin aus meinem Vorbereitungskurs BP 

startete ebenfalls.

Beide Hunde bestanden die Prüfung.