Kursangebote/Lehrgänge/Unterricht 2021/2022

 

 VJP (Verbandsjugendprüfung)

 

 

Die VJP ist eine Zuchtprüfung im Frühjahr, zu der natürliche Anlagen des Junghundes durch entsprechende Vorbereitung soweit geweckt sein sollen, das Nase, Spurwillen, Suche, Vorstehen und Führigkeit beurteilt werden können. Weiterhin werden Art des Jagens (sichtlaut, spurlaut, stumm, waidlaut), Verhaltensweisen des Jagdhundes (Schussfestigkeit, Gehorsam und Wesen) festgestellt. 

 

Lehrgänge werden ab Ende Oktober angeboten.

Anmeldung und Info`s auf Anfrage

Hundeführerlehrgang

"Zur Erlangung der Brauchbarkeitsprüfung"

für alle Bundesländer

Kursbeginn: Mitte März 2022 Termine werden noch bekannt gegeben.

 

Kursinhalt: 

- Gehorsam

- Nachsuche auf Schalenwild (400m/600m)

- Nachsuche auf Niederwild außer Schalenwild

   - Federwild-Schleppe

   - Haarwild- Schleppe

- Nachsuche auf Niederwild außer Schalenwild mit Wasserarbeit (in Arbeit)

- Stöberarbeit

 

Der Lehrgang endet mit der Prüfung BP im Herbst.

 

Anmeldungen werden schon angenommen. 

 

 

Welpenstunden

 

 

Gemeinsam von Anfang an!

 

In der Welpengruppe steht die Stärkung der Bindung von Mensch und Hund im Vordergrund, sowie die wichtigsten Eckpfeiler für die Erziehung ihres neuen Jagdgehilfen.

Gehorsam:

- Fuß

- Sitz

- Ablegen

- Rückruf 

- Sozialverhalten unter gleichaltrigen Artgenossen

 

Alle Jagdhunde-Welpen Besitzer sind herzlich willkommen.

 

Die Hunde sollten auf alle Fälle mindestens 12 Wochen alt sein und die Erstimpfung muss vorhanden sein.

 

Zur ersten Stunde sind mitzubringen:

- Leckerlis

- Impfausweis

 

Eine Welpestunde dauert 45 Minuten, da eine Stunde für die zu lang ist.

 

Download
Anmeldung 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.5 KB