Welpen


Das Erlernen von allgemeinen und jagdlichen Kommandos, Erleben von

Alltagssituationen und jagdliche Arbeit.

Zusätzlich vermitteln von theoretischen Grundlagen der Hundeausbildung

ab der 12. Woche:

  • Herankommen (freudig)
  • Ohne Leine geht  es nicht (Orientierung am Menschen und Folgen an der Leine)
  • An- und Ableinen
  • Sitzübungen
  • Bleib
  • Platz
  • Fuß
  • Auslassen (Beißhemmung)
  • Ruhe und Konzentration fördern
und viele kleine weitere Übungen zur Vorbereitung auf die spätere Arbeit, die weiter ausgebaut wird im Junghunde-Kurs.